Gewächshaus Bamberg

Eine Sammlung nachhaltiger Themen, Ideen und Konzepte, die in Bamberg reifen und gelebt werden.

Unkraut, Urkraut, Heilkraut

Das meiste, was man im Garten als Unkraut ausrupft, könnte eigentlich auf unserem Teller landen. Auch an Bächen, auf Wiesen und an Wegrändern findet man viele Pflanzen, die man problemlos essen kann. Wieso sich also nicht ein bisschen mehr mit heimischen Kräutern beschäftigen?

5 Tipps für eine nachhaltigere Weihnachtszeit

Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe. Bei all den Festtagsangeboten scheinen wir das jedoch manchmal zu vergessen. Dabei ist es ganz einfach, die Weihnachtszeit nachhaltiger zu gestalten und damit die Umwelt für zukünftige Generationen zu schützen.

Immunstark durch den Herbst!

Schon wieder eine lästige Erkältung am Hals? Wir zeigen euch, wie ihr mit Hausmitteln Erkältungen bekämpft. Probiert doch mal unseren Ingwer-Shot.

Trotz Regen und Kälte – Fürs Klima ab in die Zelte

Auf dem Maxplatz stehen Zelte. Es gibt zwar kein Lagerfeuer, aber die Menschen, die das Camp organisiert haben, brennen für ihre Anliegen. Die jungen Aktivisti verbringen schon seit dem 25. September Tag und Nacht in der Kälte. Wer sind sie, wie läuft das ab und was erwarten sie sich davon?

Spice it up! Upcycling mit Nadel und Garn

Der Inhalt deines Kleiderschranks ist dir nicht individuell genug? Du hast mal wieder Lust auf ein DIY-Projekt? Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie du deine alte Kleidung durch Besticken retten und in etwas Einzigartiges verwandeln kannst.

Gekocht, gebacken oder gebraten – wohin mit den Essensresten?

Nicht alles was in der Küche an Abfall anfällt, muss sofort in die Tonne. Hier ein paar Tipps, was sich aus Kaffeesatz und Co zaubern lässt.

Wenig Arbeit, viel Zeit: Kompostieren für Anfänger

Müll ist nicht gleich Müll. Wir trennen: blau, gelb, schwarz und braun – das kennt jede*r. Doch wer Platz und Muße hat, kann sich die letzte Tonne sparen, stattdessen den Biomüll nutzen und einen Komposthaufen anlegen. Wie das geht und ob ihr dafür einen Garten braucht, erfahrt ihr hier.

Ein Plan für 100 Jahre

Immer mehr Menschen leben in Städten, weit weg von der Natur. Der Schutz des Waldes gerät in den Hintergrund. Forstwirt Stephan Keilholz versucht das zu ändern.

Grüner wird’s nicht – Dein Weg zum Plant Mom-Dasein

Staubfänger? Das war einmal! Zimmerpflanzen sind zurück und erobern auch dein Zuhause. Doch welche Pflanze bringt dich von grün hinter den Ohren zum grünen Daumen?

Vergessen wir den Klimawandel nicht!

Krisenmanagement auf wissenschaftlicher Basis – Wie das geht, lernen wir gerade anhand der Corona-Pandemie. Genau dieses Vorgehen sollten wir auch auf den Klimawandel übertragen.