Leben

Ein Bamberg-Guide für Nicht-Bayern

Auch innerhalb Deutschlands ist es möglich den ein oder anderen Kulturschock zu bekommen. Damit ihr euch morgens beim Bäcker nicht blamiert oder abends um neun Uhr vor geschlossenen Supermarkttüren steht, haben wir die wichtigsten Infos für Erstis und frisch Zugezogene zusammengefasst.

Bamberg von A bis Z

Dass du Bamberg jetzt schon in- und auswendig kennst, das erwartet ja keiner! Aber nach diesem Artikel kennst du die Domstadt immerhin schon von A bis Z.

Psychische Probleme priorisieren

Das Bamberger Projekt „Klärwerk“ sammelt regionale psychotherapeutische Angebote auf einer Website. Wir haben mit Ansprechpartner Bertrand Eitel über die Entstehung, die Hintergründe und aktuelle Aufgaben von „Klärwerk“ gesprochen.

Nichts bleibt, wie es ist – Unsere neue Website

Hey und herzlich willkommen, schön dass du da bist. Wir begrüßen dich auf unserer neuen Webseite – und laden dazu ein, diese ein bisschen kennenzulernen.

Stylish solidarisch

Support your local – aber so richtig: Mit dem Bamberger Soli-Shirt wollen drei Studierende unabhängige Bars und Kneipen unterstützen. Zahlreiche Künstler*innen haben dabei grafisch mitgewirkt. Aktuell ist das Shirt zur Vorbestellung erhältlich.

Eine Autorin, drei Bestseller

Chimamanda Ngozie Adichie – ein Name, den man sich merken sollte. Denn die preisgekrönte Autorin begeistert mit ihrem feministischen Ted Talk genauso wie mit ihren Romanen über das Leben in Nigeria, welche den stereotypen westlichen Annahmen über Afrika in keiner Weise entsprechen. Eine Rezension der Werke „Blauer Hibiskus”, „Americanah” und „We should all be feminists”.

Selbstzweifel als Asexuelle

Personen, die nicht nach der Heteronorm leben, zweifeln ständig und viel. Bin ich ok, so wie ich bin? Warum fühle ich so und nicht „normal“? Fühle ich wirklich so oder bilde ich mir das nur ein? Neben den „homemade“ Zweifeln entstehen die Selbstzweifel für viele auch durch äußere Einwirkungen. Ein Erfahrungsbericht aus asexueller Sicht.

Meer. Jung. Frei.

Auf einem Segelschiff unterwegs, ohne festen Wohnsitz – dafür Meer, im Sonnenuntergang springende Delfine und Erlebnisse, die für immer im Gedächtnis bleiben werden – seit einem halben Jahr ist dieser Traum die Realität einer kleinen Crew. Mit dabei die ehemalige Bamberger Studentin Janina Storjohann. Sie spricht mit unserer Autorin über Tomatenplantagen, Schlafentzug und ihr Zuhause – das Segelschiff Principessa.

Sprüh dich (nicht) frei – wie du dein Nasenspray endlich absetzt

Schlüssel, Handy, Geld – und Nasenspray. Für über 100.000 Nasensprayabhängige in Deutschland ist das Normalität. Warum es so schwer ist, aufzuhören und wie sie das Nasenspray trotzdem abgesetzt hat, erzählt euch unsere Autorin.

Unkraut, Urkraut, Heilkraut

Das meiste, was man im Garten als Unkraut ausrupft, könnte eigentlich auf unserem Teller landen. Auch an Bächen, auf Wiesen und an Wegrändern findet man viele Pflanzen, die man problemlos essen kann. Wieso sich also nicht ein bisschen mehr mit heimischen Kräutern beschäftigen?