Unterstützen

An unseren Heften und Online-Artikeln arbeiten ausschließlich Studierende in artgerechter Schreibtischhaltung. Druckkosten, Büromaterial, Alkohol: Unsere Arbeit hat einen Preis – und das schon seit 1994.

Wenn Du als Leser die Arbeit des OTTFRIED unterstützen möchtest, förderst du wertvolles Engagement junger Medienmacher *innen und schaffst damit optimale Vorraussetzungen für einen gelungenen Berufsstart junger Menschen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

Mitglied werden

Ottfried e.V. bietet auch nicht-redaktionellen Mitgliedern die Möglichkeit, unsere Arbeit zu unterstützen. Jede natürliche und juristische Person kann Fördermitglied unseres Vereins werden. So kannst Du unsere Arbeit wahlweise mit 25, 40 oder 50 Euro jährlich nicht nur finanziell, sondern auch ideell unterstützt. Melde dich gerne über unser Kontaktformular bei uns, wenn du über diese Art der Unterstützung weitere Informationen erhalten möchtest!

Werben im Ottfried

Das wichtigste Element bei der Finanzierung unserer Print-Ausgaben und unserer Website sind Werbeeinnahmen. Anzeigen im Ottfried sind nicht nur preiswert, sondern vor allem auch effektiv. Nähere Informationen finden sich unter Werben im Ottfried.

Spenden

Wenn auch Du den OTTFRIED einmalig oder regelmäßig unterstützen möchtest, ohne dabei eine Mitgliedschaft im Verein einzugehen, dann zögere nicht. Neben Geldspenden kann der OTTFRIED auch Sachspenden gebrauchen. Die Layoutwochenenden verschlingen seitenweise Papier, Toner und anderen Bürobedarf. Für diese Art Unterstützung nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Unsere Bankverbindung:
Ottfried e. V.
IBAN: DE33 7705 0000 0302 9166 06
BIC: BYLADEM1SKB (Sparkasse Bamberg)

OTTFRIED ist beim Finanzamt in Bamberg als gemeinnützig anerkannt, weshalb Zuwendungen an unseren Verein steuerlich abzugsfähig sind.